dafür musst du nicht gleich mit einer Reifenpanne an der nächsten Haltebucht stehen und darauf warten, dass „Mann“ sich deiner und so ganz nebenbei deines Reifens erbarmt. Du brauchst für dein Business Fans, die wie Freunde sind.

Freundschaften wollen gepflegt werden

Zu welcher besten Freundin könntest du gehen und dir deinen Frust von der Seele reden? Welcher beste Freund würde mal eben zum Autocheck vorbeikommen? Doch mit Sicherheit nur alle, mit denen du auch regelmäßigen Kontakt hast. Was würde passieren, wenn du dich nicht immer wieder mal per SMS oder über Telefon melden würdest, wenn die Urlaubsgrüße ausblieben und du Einladungen einfach ignoriertest?

Wie sexy du neue Kunden gewinnen kannst

Dann würde es garantiert heißen: „Ach, schön, dass du dich auch mal wieder meldest. Lange nichts mehr von dir gehört!“ Mit anderen Worten: Man hat sich aus den Augen verloren.

Deine Blogleser sind wie Freunde

Nein, der Vergleich hinkt nicht. Blogleser wollen genauso wie deine Freunde „gehegt und gepflegt“ werden. Sie wollen in regelmäßigen Abständen etwas von dir hören und gerne auch etwas von dir erhalten. Eben: Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Sie wollen an deinem Leben ein wenig teilhaben. Sie wollen wissen, mit wem sie es zu tun haben.

Willst du wirklich jeden – um jeden Preis

Würdest du einfach jeden x-beliebigen Menschen bei dir zu Hause aufnehmen, den du irgendwo nach einer Party aufgegabelt hast? Jetzt will ich mal nicht von der großen Ausnahme sprechen. Nein, es geht mir darum, dir deutlich zu machen, dass du dort, wo du dich bewegst auch das entsprechende Publikum anziehst.

Viralmailer, Facebook und Co

In Onlinemarketerkreisen sind seit einiger Zeit sogenannte Viral-Mailer in. Für mich sind sie ganz klar virale Spam-Schleudern, auch wenn einige das Gegenteil behaupten. Jeder spammt seine Werbung – was soll daraus werden?

Wenn du anfängst dir ein Online-Business aufzubauen, wirst du versucht sein, nach jedem Strohhalm zu greifen, saugst jede neue Information auf und staunst nur Bauklötze, was alles möglich scheint. Doch du hast einen gesunden Menschenverstand und der sagt dir garantiert, was gut für dich und dein Business ist. Sei einfach anders als andere, wie ich schon in diesem Artikel beschrieben habe.

Facebook dagegen bietet dir durch die Kontaktmöglichkeiten, die Gruppen und Werbung, die du schalten kannst eine sehr gute Möglichkeit auf dich und deine Angebote aufmerksam zu machen. Aber Achtung – du wirst nicht gleich verkaufen.

Je nach Zielgruppe kann auch Xing für dich interessant sein. Ich persönlich bevorzuge mittlerweile Facebook, weil dort mehr Lebendigkeit und Austausch herrscht.

Alles braucht seine Zeit

Dein Blogleser trägt sich in den Newsletter ein und damit hast du den ersten Kontakt geschaffen. Jetzt liegt es an dir, was du daraus machst. Ob du nur mal eben einen Report oder ein kleines E-Book rausgibst, dass ohnehin meist nur der Leser-Sammlung hinzugefügt wird oder, ob du es schaffst ihn auch weiter zu binden. Report abgrabschen und weg, ist das häufigste Phänomen. Auf solche Kontakte kannst du garantiert verzichten. Aus den Augen aus dem Sinn – den wirst du auch nie als Fan gewinnen können.

Neue Fans gewinnen mit einem Follow-Up System

Neue Fans gewinnen

Wenn wir uns dahingehend einig sind, das wir keine „Abgrabscher“ haben wollen, dann müssen wir unseren Kontakten schon ein wenig mehr bieten. Ab und zu beim Kaffee plauschen, eine kleine Shopping-Tour veranstalten, in die Disco gehen oder ein Dinner für zwei….. Keine Sorge, es geht auch anders.

[Tweet „Wie sexy du neue Fans gewinnen kannst“]

Den Kaffeeplausch kannst du als 20 Minuten Kennenlernen mal eben über Skype anbieten. Die Shoppingtour ist ein kleines Coaching-Paket, dass du zum Einsteiger-Preis anbietest. Die Disco ist vielleicht eine Audio oder Video-Datei, die du verschickst. Und das Dinner für zwei ist ein Aktionsangebot für eine Coaching-Stunde.

Das alles, kannst du in eine Follow-Up Frequenz verpacken. Nach dem Eintrag und dem Dankeschön, kannst du nach und nach innerhalb der nächsten Tage die Kontaktaufnahme durch wertvolle Inhalte vertiefen und ab und zu ein besonderes Angebot machen.

Wie sexy du neue Kunden gewinnen kannst

Oder, was würdest du von deiner neuen Bekanntschaft halten, wenn sie sich erst nach einer Woche wieder melden würde? „Da, bin ich wohl doch nicht so wichtig“, wäre garantiert dein Gedanke dazu.  Peng und das war auch schon das „Aus“.

Wie sexy du neue Fans gewinnen kannst

liegt an dir und deiner Kreativität. Wecke und befriedige alle Sinne. Bewege dich dort, wo du dich wohlfühlst und, wo du deine Zielgruppe findest.

Übrigens, ich freue mich, dass du meine Leserin, mein Leser bist. Und wenn du dir noch nicht das kleine Strategie-Coaching abgeholt hast, dann trage dich doch einfach noch eben in meinen Neswletter ein.

Teile diesen Beitrag.

Trage dich in die Warteliste der Jahres-Academy ein


Hole dir jetzt das Workbook


error: Content is protected !!

 DEIN BIZ STARTER KIT wartet

BIZ CHECK | 6 AUDIOS | 66 SMARTE TOOLS

Mit dem Eintrag erhältst du mein kostenloses BIZ Starter KIT und erklärst dich bereit im Nachgang meinen wöchentlichen Business-Letter mit weiteren Tipps, Angeboten und Einladungen für dein profitables Online-Busines zu erhalten. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Der Versand erfolgt gemäß meiner Datenschutzerklärung.