Podcastfolge 40 –  Wie du mit deiner Stimme Vertrauen schaffen kannst. In dieser Folge geht es um deinen persönlichen Stimmauftritt, wenn du nicht nur sichtbar durch deine Texte oder Fotos werden möchtest. Beatrice Fischer-Stracke gibt dir Tipps für den optimalen Stimmauftritt.

Hier kannst du direkt in die Folge reinhören oder den Podcast auf iTunes abonnieren:

Wie du mit deiner Stimme Vertrauen schaffen kannst

Beatrice Fischer-Stracke hat sich ihren Jugendtraum erfüllt. Sie wollte schon als Kind immer Musik machen, hat Instrumente gelernt und wollte Sängerin werden. Nach dem Abitur ging die gebürtige Regensburgerin nach München und wurde Sekretärin in der Klassikabteilung der renommierten Bertelsmann-Schallplattentochter Ariola.

Vom Büro zur Bühne

Nebenbei nahm sie Gesangsunterricht bei verschiedenen Lehrern, zuletzt bei Erika Zimmermnn, die ihr eine hervorragende Gesangspädagogin war. Dazu nahm sie Schauspiel- und Ballettunterricht.

Ihr erstes Engagement bekam sie dann am Staatstheater am Gärtnerplatz. Viele Stationen folgten und sie konnte sich ein großes Repertoire erarbeiten. Durch ihr großes Wandlungstalent konnte sich Beatrice Fischer-Stracke in viele unterschiedlichste Rollen versetzen und sie erarbeiten. Sie spielte die Gretel aus Hänsel und Gretel genauso glaubhaft wie die Norina aus Don Pasquale.

Zunächst sang und spielte sie vorwiegende in Opern und Operetten, später begeisterte sie auch das Musical. So erarbeitete sie sich selbstständig den Belting-Gesang und ging später nach New York, um Gesangsunterricht für Musical zu nehmen. Während dieser Zeit durfte sie John Kander persönlich kennenlernen. Er ist der Komponist so berühmter Stücke wie Cabaret und Chicago. Besonders stolz ist sie auf seinen Eintrag in ihren Klavierauszug von Chicago. Die Rolle der Roxy hat sie in Deutschland an zwei Theatern gespielt.

Frau Fischer-Stracke kann eine ca. 30-jährige Bühnenlaufbahn als Opern- und Operettensängerin sowie als Musicaldarstellerin aufweisen.

Mit der Verlagsgründung zur Selbstständigkeit

1999 gründete sie einen eigenen Musikverlag und lernte auch hier von der Pike auf alles, was man dazu braucht. Die Bereiche umfassten Notenschreiben, Layout erstellen, Marketing und Verlagsrecht. 2006 trat dann der weltgrößte Opernverlag Ricordi an sie heran und übernahm ihren Verlag TOP MUSIC.

Sie war dann weiterhin für den Verlag freiberuflich tätig. 2008 zogen sie und ihr Mann Hans Richard Stracke vom Rheinland wieder zurück nach München. 2010 kamen dann einige harte Schicksalsschläge. Ihr Mann erlitt mehrere Herzinfarkte und verstarb, nachdem ein halbes Jahr zuvor seine jüngste Tochter gestorben war. Ein Jahr darauf verkündete Ricordi, dass es keine weiteren Aufträge mehr gab, weil der Verlag zum dritten Mal an einen anderen Welt-Konzern verkauft wurde.

So stand sie von heute auf morgen sozusagen vor dem Nichts. Große finanzielle Rücklagen gab es nicht. Sie entschloss sich, vielleicht aus einer Fügung heraus, eine Ausbildung zum systemischen Coach zu machen. Daraus entwickelte sich auch eine Freundschaft zu ihrer Coaching-Leiterin.

Zusätzlich hat sie sich immer mehr für Internet-Marketing interessiert und darüber den *VIP-Affiliateclub von Ralf Schmitz (Affiliatelink) kennengelernt. Hier lernte sie grundlegende Methoden, wie man sich im Internet ein profitables Geschäft aufbauen konnte. Dies half ihr, sich die ersten eigenen Webseiten zu bauen und sie machte zusammen mit ihrer Schwester das erste eigene E-Book „Mein Herzbuch“.

Geht das? Gesangspädagogin und Verkaufstexterin …

Sie begann, nun verstärkt Gesangsunterrichtzu geben und eröffnete 2013 ihr Gesangsstudio in Bogenhausen. Die Coaching-Ausbildung kam ihr dabei sehr zugute, um Menschen besser zu helfen und Verständnis für die verschiedensten Belange zu entwickeln.

2015 wechselte sie die Studioräume und wirkt als Pädagogin in der Maxvorstadt in München. Sie gibt Einzelunterricht, Coachings und Workshops.

2012 nahm sie der Profi-Werbetexter Bernfried Opala unter seine Fittiche und sie wurde zur professionellen Werbetexterin bei der DVA (Deutsche Verkaufstexter-Akademie) ausgebildet. Seit 2013 schreibt sie Werbe- und Verkaufstexte  für mittelständische Unternehmen, StartUps, Verlage und Internetmarketer. Sie wurde aufgenommen als Mitglied im Fachverband der Profitexter.

Beide Berufe füllen sie mit großer Freude und Begeisterung aus. Demnächst wird sie mit Workshops mit einer ihrer Gesangsschülerinnen, die eine sehr erfolgreiche Steuerberaterin ist, an den Start gehen. Themen sind Buchführung und Marketing.

Inzwischen hat sie einen eigenen Podcast ins Leben gerufen, der sich mit Stimme befasst: „Die Stimme für Erfolg“. Das Thema ist ein weites Feld und möchte vor allem Menschen aus Führungsebenen und UnternehmerInnen ansprechen.

Zusätzlich gibt es jetzt auch einen Youtube-Kanal mit Textertipps.

Und – ja, 2016 hat sie auch wieder einen eigenen Verlag gegründet, den Herzklang-Verlag. Dieser wird eigene Bücher herausbringen. „Mein Herzbuch“ als gedrucktes Buch wird das erste sein, weitere sollen folgen, die das Thema Singen und Persönlichkeitsbildung zum Inhalt haben. Auch ein Video-Kurs für Atem und Gesang ist in Planung.

Wie hast du es geschafft deine Leidenschaft für dein Business zu finden?

Der Drang zum Business kam aus dem Wunsch heraus, frei zu sein. Niemandem unterstellt zu sein.

Auch wenn es manchmal ganz schön an den Nerven zerrte, es war mir immer lieber, für mich selbst verantwortlich zu sein.

So habe ich die Berufe gefunden – oder sie mich – die mir zutiefst Freude bereiten.

Was war dein schlimmster Moment als Unternehmer(in)?

Das war 2010 und 2011, als ich plötzlich vor dem absoluten Nichts stand.

Aber Liegenbleiben war und ist nie meine Devise. Hinfallen, aufstehen und Krönchen rücken.

Was war der wichtigste Schritt, der dich zu deinem Erfolg gebracht hat?

TUN und nicht aufgeben. Aber das tun, was mir liegt, was ich kann und mir Spaß macht. Und der Entschluss, die Coaching-Ausbildung zu machen, auch wenn es so ziemlich mein letztes Geld gekostet hat.

Deine Lieblings-Internet-Ressource

https://www.facebook.com

http://www.heise.de

http://www.unternehmer.de/

Deine Buchempfehlungen

Siegfried Haider,  Ausverkauft!

Richard Branson,  Business ist wie Rock’Roll

Die Atemschule,  Margot Scheufele-Osenberg

Deine Webseite

http://www.stimme-fuer-erfolg.de

https://www.facebook.com/Stimme-Klang-Haltung-118911504930468/

https://itunes.apple.com/de/podcast/die-stimme-fur-erfolg-der/id1130805852?mt=2

Podcast abonnieren

Teile diesen Beitrag.

Would you like to…?

5 Tage für dein profitables Online-Business

FREE- 5 teilige Videoserie


Erfahrungen & Bewertungen zu Ulrike Giller, Business-2Go - Online erfolgreich