Welchen E-Mail Marketing Anbieter brauchst du?

Welchen E-Mail Marketing Anbieter brauchst du

Podcastfolge 56: Welchen E-Mail Marketing Anbieter brauchst du?

Hier kannst du direkt in die Folge reinhören.

Welchen E-Mail Marketing Anbieter brauchst du?

Auf die folgenden Kriterien solltest du achten – Zusammenfassung aus der Podcastfolge:

  1. Möglichst ein deutscher Anbieter – wird von den Usern gerne gesehen, wenn der Standort zumindest in der EU ist und dann ist da ja auch noch das Thema Datenschutz (Achtung: Update – ab 25.Mai 2018 greift die neue Datenschutzverordnung. Ich empfehle dir, dich damit ausführlich zu beschäftigen)
  2. Autoresponder-Möglichkeit
  3. Tag basiertes E-Mail Marketing
  4. Vertrag zur Auftragdatenverarbeitung erhältlich

Meine Empfehlung dazu ist *Klick-Tipp (Werbung) , da du dort alles dafür geboten bekommst. Und die Investition in einen guten E-Mail Marketing-Anbieter ist sozusagen das „A und O“ in deinem Business. daran solltest du auf keinen Fall sparen.

Noch mehr zum Thema E-Mail Marketing findest du in den folgenden Folgen:

5 typische Anfängerfehler beim E-Mail Marketing

Deine erste Autoresponder-Serie erstellen

Online Erfolg ist greifbar – auch für dich, Ulrike

Podcast OnlineBusinessLadies abonnieren

 

Teile diesen Beitrag.

Immer Informiert

Du erhältst mit dem Eintrag als DANKESCHÖN mein E-Book „Erfolgreich als female Solopreneur“ und meinen Newsletter  in unterschiedlichen Frequenzen mit Informationen, Angeboten und Eventeinladungen. Nach dem Eintrag erwartet dich eine Einführungsserie. 

Ja,ich möchte den Newsletter bequem per E-Mail von Ulrike Giller erhalten und ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Du kannst deine Einwilligung zum Empfang jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink. Der Newsletterversand erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Kommentare geschlossen.