Buchstäblich begeistern mit Hand-Lettering

Buchstäblich begeistern mit Hand-Lettering

Podcastfolge 37 – Buchstäblich begeistern mit Hand-Lettering und einem faszinierenden Hobby aus dem Martje Kleinhans direkt ein kleines Business hat entstehen lassen.

Hier kannst du direkt in die Folge reinhören oder auch geich den Podcast bei iTunes abonnieren:

Buchstäblich begeistern mit Hand-Lettering

Deine Vorstellung :

Martje Kleinhans ist die Kritzelfee. Mit Herz, Hirn und Humor bringt sie die Gedanken ihrer Leser zu Papier und zeigt ihnen, wie sie selbst zauberhafte Sketchnotes und Letterings erstellen können.

Dein Pitch:

Ich liebe Kritzeleien und alles, was dazu gehört. Ob auf Papier oder digital, erstelle ich Sketchnotes, Handletterings und sogar Kritzelfilme und zeige meinen Kunden in Onlinekursen oder Workshops, wie sie selbst genau so kreativ sein können.

Dein schwierigster Moment als Unternehmer-(in):

Mein schwierigster Moment war eher eine Phase, in der ich mir eingestehen musste, dass meine Geschäftsidee nicht funktioniert. Und zwar nicht, weil Coaching ansich nicht funktioniert, sondern weil ich nicht mit vollem Herzen dabei war und nicht aus mir selbst heraus agiert habe.

Erst als ich meine Kritzelleidenschaft ins Coaching eingebracht habe, wurde ich wahrgenommen. Und erst als ich mich entschieden habe, jetzt als Kritzelfee nach draußen zu gehen, und einfach das zu machen, was mir Spaß macht, kam auch der Erfolg.

Menschen zu helfen und sie glücklich zu machen, ist mir nach wie vor sehr wichtig! Doch der Weg über meine Kritzeleien erfüllt mich viel mehr als es über die smart ladies möglich gewesen wäre. Und die Resonanz gibt mir recht. Jetzt, wo ich endlich zeige, wer ich wirklich bin, ergeben sich täglich neue spannende Aufgaben und Aufträge.
Was war die beste und wichtigste Entscheidung in deinem Business:

Das war ein Informationsstop. Nicht mehr darauf zu hören, was ich wie verbessern kann und was ich tun muss, um a-z zu erreichen, sondern einfach mal auf das zu hören, was in mir steckt und es herauszulassen. Zu mir und meinen eigenen Werten zu stehen und diese auch zu zeigen.

Natürlich gibt es jede Menge wirklich guter Experten auf jedem Gebiet, aber ich muss nicht jeden Tipp von allen umsetzen, um erfolgreich zu sein. Ich picke mir jetzt heraus, was mir gefällt und lasse sein, was sich nicht gut anfühlt.

Nenne 2-3 Online-Tools, die du für dein Online-Business gerne verwendest :

In meinem Mastermind Team und auch mit meinem Kooperationspartner David Goebel arbeiten wir mit Trello. Das ist der einfachste Weg, Dateien und Informationen auszutauschen und gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten.

Für mich selbst nutze ich ein Dankbarkeitstagebuch, in das ich mehrmals pro Monat Dinge notiere (natürlich mit kleinen Zeichnungen) für die ich dankbar bin. Und wenn es mir einmal nicht ganz so gut geht, sehe ich mir an, wie viele tolle Menschen und schöne Dinge es in meinem Leben gibt. F

ür die Erreichung meiner Ziele finde ich ein Visionsboard super hilfreich. Ich habe dafür ein Plakat aus Tonpapier, auf das ich Bilder und Stichworte geklebt und gekritzelt habe. Natürlich geht das auch digital z. B. als Bildschirmhintergrund.. aber ich stehe nunmal auf Papier und Stifte…

Hast du Buchtipps?

Get rich, lucky bitch – Denise Duffield-Thomas

Das Sketchnote Handbuch – Mike Rohde

Deine Webseite:

http://kritzelfee.de

Podcast OnlineBusinessLadies abonnieren

Teile diesen Beitrag.

Immer Informiert

Du erhältst mit dem Eintrag als DANKESCHÖN mein E-Book „Erfolgreich als female Solopreneur“ und meinen Newsletter  in unterschiedlichen Frequenzen mit Informationen, Angeboten und Eventeinladungen. Nach dem Eintrag erwartet dich eine Einführungsserie. 

Ja,ich möchte den Newsletter bequem per E-Mail von Ulrike Giller erhalten und ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Du kannst deine Einwilligung zum Empfang jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink. Der Newsletterversand erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Kommentare geschlossen.