Langes Wochenende, Staus, Menschenmengen und eine Kurzreise – das typische Phänomen, wenn ein Feiertag das lange Wochenende verlängert. „Was macht ihr denn? Wo fahrt ihr denn hin?“, sind dann meistens die Fragen, verbunden mit der Antwort nach dem schnellen Kurztripp per Auto, Bahn oder Flugzeug.

Die Knebel für Offline-Unternehmer 

Das ist mir in den letzten Wochen wieder so deutlich bewusst geworden, als jedermann in meinem Umfeld sich ein langes Wochenende gegönnt hat. Verständlich auch für den normalen Arbeitnehmer und bei viel Glück natürlich auch für den Arbeitgeber. Wenn du schulpflichtige Kinder hast, kannst du diesen Terminzwängen natürlich auch nicht so ohne weiteres entkommen. Und schließlich kenne ich das selbst noch zu gut.

Online-Unternehmer leben zeit – und ortsunabhängig

Lassen wir die Familie mit Kindern mal außen vor – auch die werden größer  und Eltern damit unabhängiger. Der Vorteil eines Online-Business ist das wirklich zeit – und ortsunabhängige Arbeiten. Ich werde immer wieder gefragt, wie das überhaupt funktioniert.

Coachen, beraten und Produkte verkaufen kannst du von überall. Doch es gibt ein paar Dinge, die du wirklich benötigst. Da kommst du absolut nicht drumherum. Wer bei einem Online-Business nur an Strand und Reisen denkt, liegt völlig falsch. Ist natürlich möglich, ja. Aber erst später und auf Dauer wäre es auch nicht wirklich befriedigend.

Bist du reif für dein Online-Business

Hier kannst du dir meine kleine Checkliste abholen:

Übrigens, wenn du alle Punkte mit ja beantworten kannst, bist du soweit. 

 

Dein schlechtes Gewissen meldet sich?

Du hast das Gefühl, dass du es dir nicht erlauben kannst, so zu leben wie du möchtest. Dann frei zu machen, wann du es willst und dein Geld auf eine Art zu verdienen, wovon viele Menschen nur träumen. 

Hast du dir schon so oft anhören müssen, dass man eben für sein Geld hart arbeiten muss. Ein Satz, den du als Mann mit Sicherheit nur zu gut kennst. 

Als Frau ein erfolgreiches Business aufzubauen, ruft meistens erst mal die Skeptiker auf den Plan. Und wenn du Pech hast, wird dein Online-Business als „Hausfrauen-Beschäftigung“ angesehen und alles andere als ernst genommen. 

Du kannst mit dem, was du liebst viel Geld verdienen

Dazu gehört, dass du für dich einen klaren Fokus hast in Bezug auf das, was du erreichen willst. Hast du dir am Anfang des Jahres ein klares Ziel für dieses Jahr gesetzt? Wie weit bist du? Hast du dir dieses Ziel in kleine Zwischenschritte herunter gebrochen? 

Bist du reif für dein Online-Business

Für alles ist irgendwann die Zeit gekommen. Die Frage ist nur, was du aus deinen Träumen und Wünschen machst. Greifst du danach, hältst sie fest und realisierst sie oder lässt du dir deine Chancen einmal wieder entgehen? 

Lade dir jetzt hier deine kleine Checkliste herunter: Bist du reif für dein Online-Business?

Schreib mir mal, wie es bei dir aussieht. 

Online-Erfolg ist greifbar . auch für dich, Ulrike 

 

Teile diesen Beitrag.

Would you like to…?

5 Tage für dein profitables Online-Business

FREE- 5 teilige Videoserie