Ulrike Giller und Ralf Schmitz

Diesmal musste ich einfach hin, denn beim letzten Mal hat es leider nicht geklappt. Okay, ich war in der Zeit in Australien – das war natürlich tausend mal besser. Doch jetzt möchte ich meine Eindrücke von den Affilidays 2014 kurz zusammenfassen.

Wissensdurstige Besucher treffen auf hochkarätige Speaker

Da kann ich nur bewundernd sagen, dass Ralf Schmitz als Veranstalter wirklich die „Creme de la Creme“ der Internetmarketer eingeladen hat. Zwölf hochkarätige Speaker – nein ich muss mich korrigieren- es sind 11 Speaker und 😉 1 Speakerin. Das Programm der Affilidays 2014 ist klar durchstrukturiert, denn schließlich soll jeder Redner die Möglichkeit haben sein Wissen an die Zuhörer zu bringen.

Affilidays 2014 – ein buntes Themenbuffet

Jeder brachte seine eigenen Strategien und Erfolgsrezepte für ein erfolgreiches Affiliate Business mit in die Veranstaltung. Eines jedoch wurde bei allen Speakern sehr deutlich: Sie alle brennen für ihr ganz persönliches Thema.

 

Thomas Klußmann gab Tipps zum Thema Trafficgenerierung, Daniel Dirks und Markus Kellermann gewährten Einblick in  ihre Strategien zur Affiliategewinnung, Mario Wolocz von Klick-Tipp verriet den Zuhörern Fortgeschrittenen-Strategien für ihr professionelles E-Mail Marketing. 

Pascal Fey und Jack Bosch, der extra zum Event aus den USA angereist war, erzählten von ihrem Millionen Business, das sie sich innerhalb kürzester Zeit mit Leidenschaft und Zielstrebigkeit aufgebaut haben. 

Wer auf der Suche nach profitablen Nischen für sein Affiliate-Business Hilfestellung erhoffte, dem verriet Sam Hänni wie einfach es ist, mit SECockpit profitable Keywords und Nischen zu entdecken.

 

Mario Burgard entführte die Besucher in das Reich des erfolgreichen Werbetextens und Dany Adams demonstrierte wie einfach es ist mit einer klaren Struktur innerhalb kürzester Zeit digitale Produkte in Form von E-Books, Audiocasts oder Videos zu produzieren und an die Kunden zu bringen. 

 

Der Ausnahme-Internetmarketer ist für mich jedoch Ben Ahlfeld,

Benedikt Ahlfeld Benedikt Ahlfeld

denn er kommt genau wie ich aus der Trainerbranche und demonstriert sehr erfolgreich, dass Internetmarketing durchaus mit Online – und Präsenztraining vereinbar ist. O-Ton Benedikt Ahlfeld: „Behandle Deinen Kunden so wie Du auch behandelt werden möchtest.“ Sehr sympathisch und mir in allen Punkten aus dem Herzen gesprochen. 😉 Danke Benedikt – ich war begeistert. 

Ralf Schmitz mit dem perfekten Laptopbusiness

Die Überraschung lieferte Veranstalter Ralf Schmitz,  der mit dem „perfekten Laptop-Business“ zeigte, dass sich im Affiliate Marketing auch ohne Branding und E-Mail Liste Einnahmen von 1500-2000 Euro generieren lassen.

Affilidays 2014 goes „Women-Power“

Laura Geisbüsch Laura Geisbüsch

Mit Laura Geisbüsch bekam auch eine Frau die Chance zu zeigen, dass Internetmarketing nicht nur der Männerdomaine vorbehalten ist. Sie stellte ihr 12-Monats Experiment im Affiliatemarketing vor und überzeugte die Zuhörer, dass sich jeder mit Fleiß und Durchhaltevermögen auch innerhalb kurzer Zeit ein erfolgreiches Online-Business aufgebauen kann.

Es war eine Veranstaltung auf der sich alle Speaker auf höchstem Niveau präsentierten. Außergewöhnlich in der Speakerszene auch, dass alle Vortragenden auf ein Honorar verzichteten.

Die Affilidays 2014 brachten Bewegung ins eigene Business

Ulrike Giller und Michael Turbanisch und jede Menge Spass

Die Teilnehmer der Veranstaltung kamen mit unterschiedlichem Kenntnisstand und waren voller Erwartungen. Vom Anfänger im Internetmarketing bis hin zum Profi war alles vertreten.  Und gerade das machte viele Gespräche so interessant. Der Austausch untereinander ist ja im Grunde genommen mit das Wichtigste bei einer solchen Veranstaltung und diese Gelegenheiten wurden auch von allen Teilnehmern reichlich genutzt, sodass die Pausen gefühlt oft viel zu kurz waren.

Die Affiliydays 2014 – like a big Family

Wie auch nicht anders erwartet war auch die Atmosphäre der Veranstaltung  locker, die Teilnehmer entspannt und neuen Kontakten gegenüber aufgeschlossen.  Die Speaker zeigten sich durch die Bank weg alle publikumsnah. Zudem war die Veranstaltung vom Ralf Schmitz Team perfekt vorbereitet und organisiert worden.

Affilidays 2014

Da kann ich nur im Nachhinein sagen: “ Es hat sich gelohnt!“  Ich werde mir für mein Business die Punkte heraussuchen, die für mich passen und werde sie umsetzen. Jeder muss seinen eigenen Stil, seine eigene Arbeitsweise und sein eigenes Konzept finden. Inspirationen gab es schließlich genug und wer da nicht fündig geworden ist, dem ist dann auch nicht mehr zu helfen.Und noch weniger dem, der nicht in die Umsetzung kommt.

Ulrike Giller bei den Affilidays 2014 Es hat sich gelohnt

Online Erfolg ist greifbar, auch für dich – Ulrike

Teile diesen Beitrag.

Would you like to…?

5 Tage für dein profitables Online-Business

FREE- 5 teilige Videoserie


Erfahrungen & Bewertungen zu Ulrike Giller, Business-2Go - Online erfolgreich