Wie sich dein Lebenstraum und dein Ziel treffen

Wie sich dein Lebenstraum und dein Ziel treffen
Du hast Träume, die dich immer wieder begleiten? Und da ist dieser EINE, von dem du sagst: Der bringt die Veränderung für mein Leben. Doch es ist eben erst Mal nur ein Traum.
Wie heißt es so schön: „Träume sind Schäume.“ Ein Satz, der uns schon in der Kindheit eingetrichtert wurde.
Wenn du mal einen Hund beim Gassi gehen beobachtest, wirst du feststellen, dass er sein Ziel genau vor Augen hat. Er weiß, wo er hin will (sofern Frauchen oder Herchen es zulassen ). Dein Navigationssystem im Auto, wird dich nur dorthin bringen, wo du hinwillst, wenn du das genaue Ziel eingegeben hast.
Genauso ist es auch mit deinem Business. Wenn du das Ziel hast, dich mit einem Online-Business selbstständig zumachen, dann ist es zu Anfang erst Mal nur ein Traum.
Damit der Lebenstraum aber nicht einfach nur ein Traum bleibt, sondern wirklich real wird, ist Handeln notwendig. Deshalb ist es wichtig, dass du aus deinem Traum deine klaren Ziele formulierst.

Hier kannst du auch in die OnlineBusinessLadies Podcastfolge direkt reinhören und den Podcast auf iTunes abonnieren:

 

Ulrike Giller Online Business Ladies Podcast auf iTunesKlicke hier oder auf das Bild zum Abonnieren des Podcasts.

Der Link aus dem Podcast zu deinem ganz persönlichen Planer: Klarheit

Wie sich dein Lebenstraum und dein Ziel treffen

Wenn ich meine Coaching-Kunden frage, was denn ihr Ziel ist, erhalte ich meistens nur unklare Antworten. Das eigentliche Ziel ist oft nicht wirklich klar, geschweige denn der Weg dorthin.

Kennst du den Unterschied zwischen Ziel und Traum für dich?

Ein Traum ist etwas, was du dir wünscht und und gerne erreichen würdest. Er exisiert in deinen Tagträumen, in deiner Vorstellung und ist unverbindlich. Du musst dich damit noch nicht auseinandersetzen und somit auch in deinem Leben nichts verändern – „Ungefährlich“ würde ich an dieser Stelle dazu mal sagen.

Erst dein klares Ziel bringt dich auf den Weg zur Traumerfüllung

Wie sich dein Lebenstraum und dein Ziel treffen

Nehmen wir an, dass deine Ziele und Wünsche so stark sind, dass du endlich in die Umsetzung kommen möchtest, dann könnte die Zeit tatsächlich für dich reif sein , um endlich das Ziel und die genauen Schritte dazu anzugehen. Es ist immer auch ein stückweit davon abhängig, welcher Typ Mensch du bist und wie deine aktuelle Lebenssituation aussieht.

Manchmal brauchst du lange für dich Umsetzung. Manchmal geht es schnell. Musst du erst den Druck spüren? Willst du erst Versprechungen und Sicherheiten, die dich begleiten?

Stopp: Das wird dir keiner geben können.

Du wirst den Sprung ins kalte Wasser wagen müssen

Ich selbst habe auch lange überlegt, bis ich mich endlich dafür entscheiden habe, mit einem Online-Business durchzustarten. Eine Entscheidung, die ich niemals bereut und von langer Hand in kleinen Schritten vorbereitet habe. Doch immer mit dem klaren Ziel vor Augen, dass ich damit Erfolg haben möchte. Klar, das willst du auch. Da bin ich mir sicher. Trotzdem ist es der Sprung ins kalte Wasser, denn du weißt nicht ob,

  • du durchhalten wirst
  • wie viele Kompromisse du eingehen musst
  • es dir wirklich die Erfüllung bringen wird
  • sich alles so entwickelt, wie du es dir vorstellst
  • du so flexibel sein wirst, auch mal die eingeschlagene Richtung zu ändern.

Flexibel sein ist einer der Geheimtipps zum Erfolg

Was nützt es dir, wenn du dein Ziel ganz klar vor Augen hast und auch die ersten Schritte der Umsetzung, aber plötzlich merkst, dass es so nicht funktioniert. Genau da setzt der große Vorteil im Online-Business ein. Du kannst deine Richtung einfacher ändern, wenn du zum Beispiel merkst, dass deine Zielgruppe doch nicht so ganz für dich passt. Oder auch, wenn du feststellst, dass die Inhalte deines geplanten Online-Kurses nicht dem entsprechen, was deine Kunden brauchen.

Es ist wie mit den Temperaturunterschieden in einem Schwimmbad. Einige Stellen sind gut warm. Doch, wenn du in die andere Richtung schwimmst, wird es plötzlich kälter. Ein Online-Business zu führen bedeutet:

  • Ein klares Ziel vor Augen haben
  • flexibel sein, wenn es darum geht, den Weg dorthin zu gehen
  • neue Wege begehbar machen
  • durch Höhen und Tiefen zu gehen
  • die Euphorie des Glücksmomentes zu erleben, wenn der Gipfel erreicht ist, um dann im nächsten Moment wieder ein neues Ziel erreichen zu wollen.

Die Formulierung macht es so Besonders für dich

Dein Traum: Ich möchte ein Online-Business

Dein Ziel: Ich habe bis …… (Datum) meinen ersten betreuten Coaching-Kurs entwickelt

Dein Traum: Ich möchte automatisiertes Einkommen

Dein Ziel: Ich habe bis…. (Datum) meinen ersten Videokurs online

Der Weg vom Traum zum Ziel

Bedeutet, dass du dir deine Ziele genau formulierst, in kleine Zwischenschritte unterteilst und unbedingt schriftlich festhältst.

1. Formuliere dir dein Ziel unbedingt schriftlich und halte es fest
Ein schriftlich formuliertes Ziel setzt einen Anker für dich und hat mehr Kraft, als wenn du dir lediglich im Kopf etwas vornimmst. Du gehst sozusagen einen Vertrag mit dir selbst ein.  Besonders, wenn es sich um ein großes und längerfristiges Ziel handelt, verlierst du es so nicht aus den Augen.

2. Formuliere dein Ziel sehr klar und konkret:
Falsch wäre : Ich möchte in einem Jahr ein Online-Business haben
Besser: Ich habe bis ….. (Datum) meinen ersten Videokurs zu dem Thema….. online

3. Formuliere dein Ziel in der Gegenwart, so als hättest du es bereits erreicht:
Falsch wäre: Ich werde bis …. (Datum) einen ersten Videokurs zum Thema …. online haben
Besser: Ich habe bis ….. (Datum) meinen ersten Videokurs zu dem Thema….. online

4. Formuliere deine Ziele grundsätzlich immer positiv:

Formuliere deine Ziele grundsätzlich positiv

Das Ziel soll dir deutlich machen, was du erreichen willst und nicht, was du verändern oder vermeiden willst
Falsch wäre: Ich scheitere nicht beim Aufbau meines Online-Business
Besser: Ich habe in einem Jahr ein erfolgreiches Online-Business

5. Formuliere dein Ziel deutlich messbar:
Schreibe dir genau auf, bis wann du dein großes Ziel erreicht haben willst. Notiere dir aber auch die einzelnen Zwischenschritte zum Erreichen des großen Ziels, und bis wann du jeden Zwischenschritt erreicht haben willst.

Jedes Ziel braucht einen ersten Schritt

Ist die Zeit jetzt für dich gekommen, das Ziel festzulegen, damit dein Traum zum Ziel wird?

Schreibe mir mal, wie es bei dir so mit den Zielen klappt. Online-Erfolg ist greifbar – auch für dich, Ulrike

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn gerne.

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn gerne.

Erhalte kostenfreie Erfolgstipps und mein E-Book: erfolgreich-als-female-solopreneur-cover

„Erfolgreich als female Solopreneur“.

Wir halten uns an den Datenschutz. Du kannst dich mit einem Klick wieder austragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.