Wenn es darum geht als SolounternehmerIn, Coach oder Trainer vom Offline – ins Onlinebusiness durchzustarten, ist mit der wichtigste Schritt, eine klare Definition deiner Zielgruppe vorzunehmen. Aber auch, wenn du bereits im Onlinebusiness unterwegs bist, gilt: Deinen Kunden Avatar zu erstellen hat die oberste Priorität.

Bauchladen oder lieber messerscharfe Segmentierung?

Lieber hören?

Als Managementtrainerin mit unterschiedlichen Themenbereichen, aber auch in meinen zusätzlichen Coachings habe ich sehr verschiedene Kunden betreut. Ich könnte auch sagen, es war eher ein Bauchladen.

Lieblingskunden finden
Aber es hat sehr gut funktioniert und mir volle Auftragsbücher beschert. Wer einmal in diversen Unternehmen eine Positionierung gefunden hat, wird auch für andere Themen gebucht.
Diese Art der Positionierung ist jedoch für ein Onlinebusiness genau der falsche Weg – sie ist viel zu breit. Das Onlinebusiness lebt vom Vertrauen. Kunden, die dich nicht kennen, sind auch weniger bereit bei dir ein Produkt zu kaufen, einen Onlinekurs oder ein Coaching zu buchen.

Was ist also ein Kunden Avatar?

Es ist das Bild von einer imaginären Person, die vor deinem geistigen Auge entsteht, wenn du an Kunden denkst, die sich für deine Produkte oder Dienstleistung interessieren. Um erfolgreiche Produkte und direkte, zielgerichtete Marketingbotschaften entwickeln zu können, musst du dich also erst in deine potentiellen Kunden hineinversetzen und sie besser kennenlernen.

Dein Kunden Avatar = dein Lieblingskunde

Hast du schon manchmal für dich gedacht: „Genau diesen Kunden hätte ich doch soooo gerne?“
Dann bist du damit schon mal auf dem richtigen Weg. Dein Lieblingskunde stellt sozusagen deine Zielgruppe dar. Allerdings wird es einfacher für dich sein, dich mit nur einer Person zu beschäftigen.

Wozu benötigst du einen Kunden Avatar?

Dein persönlicher Kunden Avatar macht es dir leichter, dich in deine Zielgruppe hineinzuversetzen, denn genau für sie wirst du später deine Online-Kurse, Coachings und Produkte anbieten.
Dein Kunden Avatar unterstützt dich dabei leichter, zielgerichtetes Marketing betreiben zu können. Dabei ist es völlig unerheblich, welche Aktionen du durchführst. Grundsätzlich gilt: Richte sie an deinen Lieblingskunden, eben nur an diesen einen Kunden-Avatar.
Wenn du z.B. einen Newsletter verschickst, dann schicke ihn in Gedanken, wenn du schreibst, nur an deinen Lieblingskunden. Somit hat jeder Kunde das Gefühl, das du nur für ihn persönlich schreibst.  Und keine Sorge, wenn du Empfänger dabei hast, die sich dann austragen, war es ohnehin nicht deine Zielgruppe.

Kundenavatar

Wie findest du deinen Kunden Avatar?

Um dir deinen ganz persönlichen Kundenavatar zu erstellen, solltest du dir unbedingt etwas Zeit nehmen. Du darfst auch getrost über mehrere Tage daran arbeiten und dieses Bild deines Lieblingskunden langsam entstehen lassen.

Dein Kunden Avatar sollte folgende Punkte beinhalten:

• Geschlecht
• Alter
• Familienstand
• Kinder ja/nein und wenn: wie viele
• Haustier
• Lebensumstände (Wohnung/Haus)
• Finanzielle Situation
• Welches Auto fährt sie/ er
• Welche Hobbies hat sie/ er
• Ist dein Kunde reisefreudig
• Was sind die Hauptprobleme deines Kunden
• Nach welcher Lösung sucht sie/er
Vielleicht magst du noch im Internet nach einem passenden Foto suchen. Gehe einfach zu diversen Bilddatenbanken (Fotolia z.B.). Du wirst dieses Bild nur für dich persönlich nutzen. Am besten hängst du dir es in die Nähe deines Computers, damit du das Avatarbild deines Lieblingskunden immer vor Augen hast.

Entwickele eine Geschichte zu deinem Lieblingskunden.

Hier mal ein Beispiel:
„Hallo,
mein Name ist Eva. Ich bin Coach für berufliche Veränderungen. Ich lebe mit meinem Mann Wolfgang, 2 Kindern (Dennis und Lilly) und Hund Benny in einem Einfamilienhaus. Mein Mann fährt jeden Morgen mit seinem BMW in das 30 Kilometer entfernte München zu seinem Architekten-Büro. Ich kümmere mich um die Kinder, den Hund und nebenbei halte ich meine Coachings in einem angemieteten Büro. An manchen Tagen pendele ich ständig mit meinem Passat Kombi vom Büro nach Hause und umgekehrt um Familie und Job unter einen Hut zu bringen. In meiner Freizeit lese ich gerne, wir wandern und reisen gerne ans Meer. Ich liebe fröhliche und unkomplizierte Menschen. Manchmal überkommen mich jede Menge Selbstzweifel, ob ich in meinem Coaching-Business wirklich gut bin.“ …….

Kunden Avatar erstellen – der erste Schritt in den Start

Auch wenn dir dieser Weg etwas ungewöhnlich erscheinen mag, ist es die garantiert beste Strategie, um die richtigen Kunden zu erhalten.
Denn es geht auf Dauer nicht darum, dass du die Kunden findest, sondern dass die Kunden dich finden werden. Und genau das kannst du nur, wenn du deinen Lieblingskunden wirklich kennst.

Aus Fiktion wird Ernst

Was mit den ersten Versuchen noch etwas seltsam anmutet, entwickelt sich nach und nach zu einem immer klarer werdenden Bild. Vorausgesetzt allerdings, dass du dich wirklich ausführlich mit deinem Kunden Avatar beschäftigst.

Wie sieht es bei dir aus? Hast du dich bereits intensiv mit deinem Kunden Avatar beschäftigt?

Teile diesen Beitrag.

FREE Video-Kurs: 5 Tage für dein profitables Online-Business


Would you like to…?

5 Tage für dein profitables Online-Business

FREE- 5 teilige Videoserie


Erfahrungen & Bewertungen zu Ulrike Giller, Business-2Go - Online erfolgreich