Clevere Redaktionsplanung deiner Blogartikel

Clevere Redaktionsplanung deiner Blogartikel

Podcastfolge 39 und Blogartikel – Kennst du die folgende Situation: Der nächste Blogartikel steht an, doch du weißt nicht, worüber du schreiben sollst? In deinem Kopf ist gähnende Leere, obwohl du eigentlich jede Menge Themen zur Auswahl hättest. In diesem Artikel und natürlich der Podcastfolge stelle ich dir zwei Wege vor, mit denen du ganz entspannt die Redaktionsplanung für ein ganzes Jahr und noch weiter darüber hinaus vornehmen kannst.

Hier kannst du die Folge hören oder auch direkt bei iTunes abonnieren:

Ulrike Giller Online Business Ladies Podcast auf iTunes

Clevere Redaktionsplanung deiner Blogartikel

Nichts kann größeren Stress bereiten, als der Gedanke daran, wieder etwas Neues produzieren zu müssen. Ja, das Wissen ist da. Aber der Gedanke, was soll es denn sein, lässt dein Hirn rotieren und blockiert dich selbst bei der Umsetzung. Dabei kann es doch so einfach sein.

Hier stelle ich dir zwei Wege vor, die dich unterstützen und begleiten. Dabei gehen wir von der Veröffentlichung eines Blogartikels pro Woche aus.

Weg 1 für die clevere Redaktionsplanung deiner Blogartikel

Übelerge dir, was deine Themen sind, die du deinen Kunden anbietest und, was für deine Kunden interessant ist und Mehrwerte bedeuten würde. Nehme dir dazu am Besten ein Blatt Papier quer, sodass du ein Mindmap entstehen lassen kannst oder alternativ natürlich auch am PC.

Schritt 1:

Schreibe dir dazu 12 Oberthemen auf, also 12 Kategorien.  Die stehen, du ahnst es sicherlich schon, für die nächsten 12 Monate.

Schritt 2:

Dann überlege dir zu jeder Kategorie 4-6 Themen über die du schreiben kannst.

Selbstverständlich bedeutet es nicht, dass du pro Kategorie nur einen Monat verwenden musst. Du kannst auch ein Oberthema für einen längeren Zeitraum behandeln. Auf jeden Fall hast du auf diese Weise deine Redaktionsplanung für ein ganzes Jahr erstellt. Und jetzt zeige ich dir noch einen weiteren ergänzenden Weg, der dir zusätzliche Ideen bringen wird.

Weg 2 für die clevere Redaktionsplanung deiner Blogartikel

Wenn du einen Blogartikel schreibst, gehe ich mal davon aus, dass du ihn in einzelne Zwischenüberschriften unterteilst. Das erleichtert die Lesarkeit des Textes und fördert die Neugierde des Lesers.

Wie wäre es, wenn du dir aus jedem Artikel 2 Zwischenüberschriften nimmst, aus denen du einen weiteren Blogartikel planen könntest? Einen solchen Artikel könntest du in deine aktuelle Redaktionsplanung übernehmen oder auch für später einplanen.

Planen mit Trello

Mein Tipp zur Planung deiner Blogartikel ist Trello. Du kannst dir die Monate anlegen und der Vorteil ist, dass du für jedes angelegte Thema Kärtchen erstellst, die du auch problemos hin und her schieben kannst, wenn du sie für einen anderen Monat haben möchtest.

Manchmal machen wir es uns unnötigerweise  schwer – und das muss nun wirklich nicht sein. Am besten seztzt du dich gleich oder zumindest in den nächsten 1-2 Tagen hin und gehst diese Aufgabe an.

Podcast schon abonniert? Klicke dazu einfach auf das Bild:

Ulrike Giller Online Business Ladies Podcast auf iTunes

 

 

 

Online Erfolg ist greifbar- auch für dich, Ulrike

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn gerne.

Erhalte kostenfreie Erfolgstipps und mein E-Book: erfolgreich-als-female-solopreneur-cover

„Erfolgreich als female Solopreneur“.

Wir halten uns an den Datenschutz. Du kannst dich mit einem Klick wieder austragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.